· 

Hey Siri, ich habe Durst!

Hallo liebe Bierliftfreunde. Da mich Eugen Kessler gebeten hat ein paar Screenshots meiner Siri Implementierung zu schicken, habe ich mich kurzerhand entschlossen einen kleinen Gastbeitrag zu schreiben. Dieses kurze Tutorial soll als Ergänzung für alle iPhone Benutzer dienen, die evtl. kein Alexa Gerät zur Verfügung haben. Umgesetzt habe ich das ganze mit Bordmitteln, genauer gesagt der Apple eigenen „Kurzbefehle“ App. Sollte also für jeden mit Bierlift und ESP32 Steuerung out-of-the-box funktionieren.

 

Die Siri Steuerung macht deinen Bierlift noch cooler und wird zu einem Überraschungs-Highlight deiner Party.

Funktionen

Bierlift-Temperatur abfragen

 

 Äußerung z.B.

  • "Hey Siri, wie kalt ist das Bier?"

Antwort "Die Temperatur im Bierlift beträgt xx Grad"


Außentemperatur abfragen

 

 Äußerung z.B.

  • "Hey Siri, Außentemperatur am Bierlift?"

Antwort "Die Außentemperatur am Bierlift beträgt xx Grad"


Bierlift hochfahren

 

 Äußerung z.B.

  • "Hey Siri, Bierlift hoch"

Antwort "Bierlift fährt hoch"


Bierlift runterfahren

 

 Äußerung z.B.

  • "Hey Siri, Bierlift runter"

Antwort "Bierlift fährt runter"


Bierlift anhalten

 

 Äußerung z.B.

  • "Hey Siri, Bierlift stopp"

Antwort "Bierlift angehalten"


Natürlich könnt ihr sowohl die Antworten von Siri als auch die Sprachanweisungen nach eurem Geschmack anpassen, indem ihr die Kurzbefehle modifiziert.

Voraussetzungen für die Erstellung eigener Siri Sprachanweisungen für den Bierlift

  • Bierlift
  • Bierliftsteuerung über Wlan mit ESP32 und Blynk aus diesem Kapitel
  • Apple „Kurzbefehle“ App (normalerweise vorinstalliert)
  • Zeit und Geduld :-)

Das Skript für ESP32 muss auf aktuelle Version (aktuell V1.4) upgedatet werden.

 

Solltet ihr einen der oben genannten Punkte nicht erfüllen können, ist diese Anleitung eher nichts für euch. Danke, dass ihr trotzdem bis hierher gelesen habt! :-)

Tutorial

Erstellt euch in der Kurzbefehle-App einen neuen Kurzbefehl über das Plus rechts oben oder ganz unten über „Kurzbefehl erstellen“ und benennt diesen nach Belieben über den „...“-Button (könnt ihr jederzeit ändern). Hier kann auch ein Symbol vergeben werden. Beachtet, dass ihr bei der Verwendung von Siri für den Zugriff auf den Kurzbefehl den von euch gewählten Namen verwenden müsst. Wählt dann in dem von euch erstellten Kurzbefehl „+ Aktion hinzufügen“ --> „Web“ --> „Web-Anfragen“ --> „Inhalt von URL abrufen“ aus.

 

Tragt im Feld URL folgendes ein (IP-Adresse von cloud.blynk.cc, siehe "ping cloud.blynk.cc"): „http://139.59.206.133/“, gefolgt vom Authentifizierungstoken eures Blynk-Projekts, einem /update/, dem Pin den ihr verwenden möchtet und den gewünschten Zustand. Es sollte dann so aussehen:

 

http://139.59.206.133/CxxxxxxxxxxxxNHhXl_fp/update/V2?value=1

Außerdem sollte auf der Registerkarte „Mehr anzeigen“ --> Methode „GET“ ausgewählt werden falls nicht schon voreingestellt.

Jetzt könnt ihr noch eine Rückmeldung erstellen:

„+“ --> „Dokumente“ --> „Text“ --> „Text sprechen“

„Inhalt der Url“ anklicken, dann auf das Keyboard Symbol und anschliessend auf löschen. Jetzt kann man einen Freitext eingeben, z.B. „Bierlift fährt hoch“.

Es sollte nun so aussehen:

Das ganze wiederholt man dann mit jedem Befehl den man gerne per Siri verfügbar haben möchte. Ich habe mir zunächst analog zum Alexa Skill folgende weitere Kurzbefehle angelegt:

Testen

Um eure neuen Siri-Kurzbefehle zu nutzen, braucht ihr keine besonderen Kommandos. Ihr verwendet den selbst erstellten Bierlift Befehl genauso wie diejenigen, die ihr schon von Drittanbietern oder von Apple kennt.

Zum Starten sagt einfach "Hey Siri, Bierlift hoch"

Wenn Siri "Bierlift fährt hoch" antwortet, Glückwunsch! Ihr habt es geschafft. Eure Kurzbefehle sind fertig und sofort einsatzbereit. Mit den Anweisungen, die ich oben beschrieben habe, könnt ihr nun euren Bierlift steuern.

Fazit

Diese Bierlift Kurzbefehle sind auch meine ersten selbst entwickelten Kurzbefehle. Und ich bin kein Programmierer :-) Bitte habt Verständnis dafür, dass ich wohl nicht jedem dabei helfen kann, eventuelle Probleme zu lösen.

Wenn euch diese Anleitung geholfen hat, euren eigenen Bierlift Kurzbefehl zu erstellen, dann würde ich mich über einen Kommentar freuen. Natürlich freue ich mich auch über Anregungen, Lob oder Kritik.

Euer Bierlift-Fan

Daniel H. :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Goran (Samstag, 06 Juni 2020 22:45)

    Respekt!
    Alles nach Anleitung problemlos eingerichtet und es funktioniert tadellos.
    Großes Dankeschön an Daniel und Eugen �����

  • #2

    Roland (Montag, 22 Juni 2020 22:21)

    Hammer!
    Habe Siri mit dem Link von Eugen auch zum Laufen gebracht, aber das mit der Rückmeldung und der Temperatur ist natürlich noch ne Nummer besser.
    Kompliment und Danke.
    Gruß Roland

  • #3

    Daniel (Dienstag, 23 Juni 2020 12:36)

    Sehr gerne! :-)
    Freut mich gscheid, dass es bei euch auch so einfach klappt. Fröhliches Bierliften euch allen :-D

  • #4

    Roland (Mittwoch, 24 Juni 2020 21:54)

    Bin eifrig am ausprobieren und habe dem ganzen noch etwas Musik beim hochfahren spendiert.

  • #5

    Daniel (Donnerstag, 25 Juni 2020 20:45)

    Super Idee mit dem Sound-Effekt. Muss ich auch gleich mal erweitern! :-)