Erster Start

Für die Ersteinrichtung könnt ihr euren ESP32 einfach über micro USB und einem Handyladegerät mit Strom versorgen.

Öffnet die WLAN Einstellungen auf eurem Smartphone oder PC und schaut in der Liste aller verfügbaren Netzwerken nach BierliftKE.

Wählt dieses Netzwerk und tippt nach einer Aufforderung das Passwort 0000-0000 ein. (Anmerkung: Ab Version V.2021.07.25a wird kein Passwort benötigt). Ignoriert die Mitteilung, dass dieses Netzwerk keine Internetverbindung hat.

 

Startet irgendeinen Internet Browser und tippt in die Adresszeile 192.168.4.1 ein. Die Hauptseite des BierLift WebServers sollte sich öffnen.

Wechselt zum Menü WiFi und konfiguriert die WLAN Einstellungen. Für WiFi mode wählt vorerst Access point + Client auch wenn ihr in Zukunft euren Bierlift nur über das Heimnetzwerk steuern wollt. Wenn ihr kein WLAN an eurem Bierlift habt, wählt Acces point Modus. Klickt auf SAVE. Der Server wird neu gestartet und versucht sich mit eurem WLAN Netzwerk zu verbinden.

Verbindet euer Smartphone/PC wieder direkt mit dem Bierlift Webserver. Im Navigationsmenü unter IP könnt ihr nun sehen, unter welcher IP ihr den BierLift WebServer in eurem Heimnetzwerk aufrufen könnt.

Jetzt ist es möglich die Verbindung mit Server über euer Heimnetzwerk aufzubauen und die Einstellungen für euren Bierlift zu konfigurieren, wie in der Kapitel Funktionen und Einstellungen beschrieben ist.

hinterlasst eure Fragen und Anregungen bitte im FAQ


Navigation