Tutorial Siri Kurzbefehle

In diesem Tutorial wird beschrieben, wie ihr selbständig fünf Apple Kurzbefehle für die Bewegungssteuerung sowie Temperaturanfragen erstellt. Jeder Kurzbefehl wird aus zwei Aktionen bestehen:

  • Inhalte von URL abrufen
  • Text sprechen

Ich werdet viel schneller an das Ziel ankommen, indem ihr den ersten erstellten Befehl mehrfah dupliziert und entsprechend der benötigten Funktion anpasst.

Alle Screenshots für dieses Tutorial wurden mit  einem iPhone 8 Softwareversion 15.2 erstellt.

Voraussetzungen für die Erstellung eigener Sprachanweisungen für den Bierlift

  • Bierlift
  • Bierlift WebServer mit Blynk IoT Verbindung
  • Apple Kurzbefehle App

Up

Erstellt euch in der Kurzbefehle-App einen neuen Kurzbefehl über das Plus rechts oben und benennt diesen nach Belieben. Zum Beispiel ich habe Durst.  Hier kann auch ein Symbol vergeben werden. Beachtet, dass ihr bei der Verwendung von Siri für den Zugriff auf den Kurzbefehl den von euch gewählten Namen verwenden müsst.

Wählt dann in dem von euch erstellten Kurzbefehl Aktion hinzufügen –> Web –> Web-Anfragen –> Inhalte von URL abrufen aus.

Tragt im Feld URL die Blynk HTTP API (siehe Blog Blynk 2.0) für das Hochfahren ein.

https://blynk.cloud/external/api/update?token=YourToken&V0=1

YourToken müsst ihr durch euren Token ersetzen!

Außerdem sollte auf der Registerkarte Mehr anzeigen –> Methode GET ausgewählt werden falls nicht schon voreingestellt.

Jetzt könnt ihr noch eine Rückmeldung erstellen: Aktion hinzufügen –> Dokumente –> Text –> Text sprechen. Klickt Inhalt der Url an, dann auf das Keyboard Symbol und anschliessend auf löschen. Jetzt kann man einen Freitext eingeben, z.B. Bierlift fährt hoch.

Es sollte nun so aussehen:

Natürlich könnt ihr sowohl die Antworten von Siri als auch die Sprachanweisungen nach eurem Geschmack anpassen, indem ihr die Kurzbefehle modifiziert.

Down

Dupliziert den ersten Kurzbefehl und benennt ihn gleich um: z.B. Bierlift runter

Die Blynk HTTP API für das Runterahren soll so angepasst werden:

https://blynk.cloud/external/api/update?token=YourToken&V0=-1

Verändert die Rückmeldung nach eurem Geschmack: z.B. Bierlift fährt runter

Stop

Dupliziert den ersten Kurzbefehl und benennt ihn gleich um: z.B. Bierlift Stopp

Die Blynk HTTP API fürs Anhalten wird so angepasst:

https://blynk.cloud/external/api/update?token=YourToken&V0=0

Verändert die Rückmeldung nach eurem Geschmack: z.B. Bierlift angehalten

Temperatur im Bierlift

Dupliziert den ersten Kurzbefehl und benennt ihn gleich um: z.B. Wie kalt ist mein Bier

Die Blynk HTTP API für eine Temperaturabfrage wird so angepasst:

https://blynk.cloud/external/api/get?token=YourToken&V1

Verändert die Rückmeldung nach eurem Geschmack: z.B. Temperatur im Bierlift beträgt ⇓Inhalt der URL Grad.

Die Variable ⇓Inhalt der URL wird von Siri durch die aktuelle Temperatur ersetzt. 

Outdoor temperature

Dupliziert den zuletzt erstellten Kurzbefehl und benennt ihn gleich um: z.B. Außentemperatur am Bierlift

Die Blynk HTTP API für eine Temperaturabfrage wird so angepasst:

https://blynk.cloud/external/api/get?token=YourToken&V4

Verändert die Rückmeldung nach eurem Geschmack: z.B. Außentemperatur beträgt ⇓Inhalt der URL Grad.

Die Variable ⇓Inhalt der URL wird von Siri durch die aktuelle Temperatur ersetzt.

en_GB