FDM Druck

Für den Bierlift und andere Projekte habe ich mehrere Bauteile mit selbstentwickelten und konstruierten 3D FDM (FFF) Druckern hergestellt. Als Standardmaterial hat sich bei mir PETG-Filament etabliert. PETG hat sehr gute mechanische Eigenschaften, ist bis ca. 90°C formstabil und kann für Lebensmittel eingesetzt werden. Das Material kann mechanisch nachbearbeitet werden: Bohren oder Schleifen. Die Oberfläche kann man mit dem Klarlack oder Epoxidharz überziehen.

Auf dem Video ist der kleinste Drucker, den ich für ca. 80% aller Druckaufträge einsetze.

Kessler Engineering kann euch bei der Auslegung und Herstellung der Bauteile bis zu 200x240x240 Maximalgröße für euren Bedarf unterstützen. Schreibt mir eine Nachricht an kessler-engineering@gmx.de oder nutzt den Kontaktformular unten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.